Unbegrenzte Design Möglichkeiten

Qbiss One zählt zu den plansten und ebensten Metallwandsystemen. Aufgrund seiner patentierten, einzigartigen gerundeten Ecken kommt Qbiss One völlig ohne Schnitte, Falzungen und Schweißnähte aus. Dies eliminiert die sonst häufigen Schwachstellen herkömmlicher Metallfassaden in diesem Bereich.

Qbiss One gibt es als grades und gerundetes Element; mit Schattenfuge oder flächenbündiger Fuge oder in einer Kombination von verschiedenen Fugenausbildungen. Darüber hinaus kann Qbiss One in verschiedenen Ausrichtungen montiert werden: vertikal oder horizontal, mit durchlaufenden oder mit versetzten Fugen oder in „Ziegeloptik“. Alle diese Varianten können kombiniert werden und ermöglichen so eine Vielzahl individueller Lösungen.

Einzigartige Ebenheit, großflächige Formate

Qbiss One, welches mit seiner extremen Ebenheit bei jeder Elementgröße unübertroffen ist, ermöglicht saubere und vollkommen plane Fassadenoberflächen; und dies bei Paneellängen von 530 mm bis 6.500 mm.

Qbiss One mit absolut planer Oberfläche

Fugen Varianten

Das Qbiss One System bietet verschiedene Kombinationsmöglichkeiten von Schattenfugen und flächenbündigen Fugen.

Qbiss One B
Qbiss One F
Qbiss One FB
Qbiss One BF
Qbiss One BF-B
Qbiss One BF-F

ArtMe Fassadendesign

 

 

 

ArtMe ist eine moderne, einzigartige Oberflächengestaltung, mit der buchstäblich unbegrenzt Formen, Muster und visuelle Effekte auf der Fassadenoberfläche dargestellt werden können.

ArtMe ermöglicht die Darstellung von Designs, Bildern, Schriften, Logos und Markenzeichen, aber auch von maßgeschneiderten Kreationen - ohne Klebstoff, Folien, zusätzliche Teile oder strukturelle Komponenten.

ArtMe basiert auf einer hochpräzisen 3D-Formtechnologie, die bei Qbiss One erstmalig auf komplette Fassadenelemente mit vorbeschichteten Stahlblech-Oberflächen angewendet wird. Bei Einsatz der ArtMe – Technologie bleiben die Stabilität und Funktionsfähigkeit der Fassadenelemente vollständig erhalten.

Mit ArtMe kann nahezu jedes erdenkliche Design umgesetzt werden, alternativ können auch unsere vordefinierten Muster, die Standard Designs, gewählt werden.

Montage Optionen

Die horizontale Montage ist die klassische, am häufigsten verwendete Montageart. Die einzelnen Fassadenelemente werden in der Horizontalfuge mit einem Nut und Feder - System verbunden und in der Vertikalfuge mit Schrauben an der Tragkonstruktion befestigt. Die Abdichtung der Horizontalfugen erfolgt mithilfe von im Element integrierten Dichtungen. Die Querfugen (vertikale Fugen) werden mit einer speziellen Profildichtung bei der Montage abgedichtet.

Die versetzte horizontale Montage oder "gemauerte Montage" ist die jüngste Variante der Elementmontage. Diese Lösung ermöglicht eine symmetrische Versetzung der horizontal benachbarten Elemente; d.h. die vertikale Fuge ist jeweils in der Mitte des oberen und unteren Fassadenelements positioniert.

Diese innovative “horizontale asymmetrische Montage” erlaubt Architekten, ihrem Projekt eine ganz individuelle Note zu geben. Bei der asymmetrisch strukturierten Montage folgen die horizontalen Fugen der Gebäudelinie, während die vertikalen Fugen einer beliebigen Anordnung folgen. So erzeugt die Gebäudehülle eine moderne Dynamik und betont dennoch die Form des Baukörpers.

Bei der vertikalen Montage sind die Fassadenelemente in vertikaler Richtung mit einem Nut und Feder - System verbunden und in horizontaler Richtung an der Tragestruktur befestigt. Die Abdichtung der Vertikalfuge erfolgt über die in die Längsfugen der Elemente integrierten Dichtungen; die Horizontalfugen werden mit einem Fugenprofil mit integrierter Gummilippendichtung geschlossen. Zusätzlich werden die Kreuzfugen mit einem EPDM-Dichtelement geschlossen.

Bei der vertikalen Montage in Ziegelstruktur werden die vertikal angeordneten Fassadenelemente übereinander symmetrisch verschoben.

Farben

Qbiss One verwendet die Colorcoat Prisma® Beschichtung von Tata Steel auf der äußeren Deckschale. Für diese äußerst hochwertige Beschichtung gilt eine bis zu 30-jährige Confidex® Garantie.

Farbpalette

Spezielle metallische Farben
Athena
Pegasus
Aquarius
Atlantis
Kronos
Sirius
Orion
Zeus
Ephyra
Helios

Metallische Volltonfarben
Silver Metallic
Grey Aluminium

Volltonfarben
Hamlet
Cream
Oxide Red
Chocolate Brown
Black
White
Oyster
Alaska Grey
Slate Grey
Anthracite
Denim
Clover

Matte Farben
Terracotta
Copprium
Anthracite

Design Varianten

Weitere Optionen

  • Stahl
  • Äußere Deckschale aus Edelstahl
  • Designoberfläche wie Carbon- oder Holz-Optik

Designoptionen

  • eine einheitliche Farbe für die gesamte Fassade
  • verschiedenfarbige Elemente, die in einem zufälligen Muster oder in großen Farbflächen angeordnet werden
  • Fugen (mit Standardabmessungen, vertikal oder horizontal), die kontrastierende Farben erhalten

* Weitere Farben sind auf Anfrage erhältlich.

Beleuchtung

Qbiss One Beleuchtungslösung

Die Qbiss One Beleuchtungslösung ist ein vorgefertigtes Element mit integrierten LEDs. Die sparsamen, effizienten und langlebigen LED-Lichter sind in vielen Farbtönen für eine Vielzahl an Anwendungen verfügbar. 

Die in die Fugen integrierte Beleuchtungslösung ist mit allen Qbiss One Elementen kompatibel. Die LED-Leuchten können in horizontale und vertikale Fugen eingebaut werden und bieten dem Planer viele kreative und funktionale Gestaltungsmöglichkeiten