Energie effizienz

Thermische und visuelle Performance
Q-Air ist das weltweit einzige vorgehängte Glasfassadensystem, welches bei höchster Energieeffizienz und optimalem, niedrigem solaren Energiedurchlass große Glasflächen mit maximaler Transparenz ermöglicht.

Vollständig transparente Lösung für Niedrigenergiehausstandard
Mit Q-Air kann ein Niedrigenergiegebäude errichtet werden, dessen jährlicher Energieverbrauch nicht höher als 25 kWh/m2 ist, wobei keine externen Sonnenschutzsysteme und eine 100% transparente vorgehängte Q-Air Fassade verwendet werden. Dies ist im Vergleich zu anderen einschaligen Glasfassadensystemen unübertroffen.

Energieersparungen von bis zu 30%
Q-Air ermöglicht Energieeinsparungen von bis zu 30 % und leistet einen entscheidenden Beitrag zur außergewöhnlichen Energieeffizienz des Gebäudes, da die herausragende thermische Leistung zum niedrigen Energieverbrauch während der gesamten Lebensdauer des Gebäudes beiträgt. Die thermische Leistung von Q-Air ist mindestens doppelt so hoch wie jene, die bei herkömmlichen, dreifach verglasten vorgehängten Glasfassadensystemen erzielt wird.

Thermische und visuelle Performance des Q-Air Glasfassadensystems
Q-Air vorgehängtes Glasfassadensystem im Vergleich mit konventionellen vorgehängten Glasfassaden

Wohl befinden

Q-Air wurde für herausragenden thermischen, visuellen und akustischen Komfort konzipiert und leistet daher auch einen positiven Beitrag zum verbesserten Wohlbefinden und zur Gesundheit der Gebäudenutzer.

Q-Air verbessert das Wohlbefinden und die Gesundheit der Gebäudenutzer

Maximales natürliches Tageslicht
Aufgrund seiner hervorragenden Wärmedämmung, eines niedrigen solaren Energiedurchlasswerts sowie ohne die Notwendigkeit externer Sonnenschutzvorrichtungen, ermöglicht Q-Air größere Fassadenflächen transparent zu gestalten. Dadurch wird das Gebäudeinnere tagüber natürlich belichtet und bietet im Vergleich zu herkömmlichen Glasfassaden eine ungestörte Sicht nach außen.

Optimale Wärmedämmung und geringer solarer Energiedurchlass
Q-Air transparent und transluzent setzen Solarenergie optimal um, so dass keinerlei externe Sonnenschutzsysteme benötigt werden. Die hervorragende Wärmedämmung von Q-Air und der geringe solare Energiedurchlass sorgen für ein optimales und konstantes thermisches Gebäudeverhalten. Der Aufwand zur Klimatisierung des Gebäudes kann stark verringert werden.

Panoramaverglasung
Q-Air regelt den solaren Wärmedurchgang, sowie die Wärme- und Lichtdurchlässigkeit so perfekt, dass eine zu 100% transparente Glasfassade unter Einhaltung der Anforderungen an Wärmedämmung und Gesamtenergieverbrauch des Gebäudes realisiert werden kann.

Keine Einschränkung durch zusätzlichen Sonnenschutz
Q-Air ist ein vorgehängtes Glasfassadensystem mit umfassender Leistungsfähigkeit, das keinen zusätzlichen Sonnenschutz benötigt, der bei herkömmlichen Glasfassaden erforderlich ist.

Akustik
Q-Air schafft eine hervorragende Wohn- und Arbeitsumgebung durch einem optimalen Lärmschutz im Gebäude mit Schalldämmwerten von bis zu 60 dB.

Raum gewinn

Verhältnis Dämmung / Wandstärke

Ziel bei der Entwicklung von Q-Air war es, eine überragende thermische Leistung mit einer minimalen Elementdicke zu kombinieren. Die maximal möglichen Werte sind nach Einschätzung von Trimo einzigartig.

Q-Air gewährleistet eine bis zu 30% dünnere Wand im Vergleich zu herkömmlicher Doppel- bzw. Dreifachverglasung. Q-Air ermöglicht bis zu viermal dünnere Wand im Vergleich zu DSGF.

Q-Air transparent im Vergleich zu herkömmlichen vorgehängten Fassaden mit Doppel-/ Dreifachverglasung
Q-Air transparent im Vergleich zu herkömmlichen zweischaligen Glasfassaden (DSGF)

Ästhetik

Hohe Ästhetik und vielfältige Design-Möglichkeiten erlauben es, mit Q-Air anspruchsvollste Entwürfe und exklusive architektonische Ideen umzusetzen.


Q-Air architektonisches vorgehängtes Glasfassadensystem:

  • Strukturierte, flächenbündige Innen- und Außengestaltung
  • Varianten der Lichtdurchlässigkeit - transparent, transluzent oder nichttransparent
  • Umfangreiche Auswahl an gestalterischen Möglichkeiten
  • Keine externen Sonnenschutzsysteme erforderlich
Q-Air strukturierte Oberfläche
Flächenbündige, strukturierte äußere und innere Oberfläche

Nachhaltigkeit

Q-Air ist ein Impulsgeber für die neue Zukunft von nachhaltiger Konstruktion und Architektur und gleichzeitig die perfekte Wahl für nachhaltige Städte.

Q-Air Nachhaltigkeit

Q-Air garantiert nachhaltige Vorteile:

  • Maximales Wohlbefinden und Komfort für die Gebäudenutzer
  • Höchstmöglicher Anteil von verglasten, transparenten Flächen an der Gesamtfassadenfläche
  • Überdurchschnittliche Energieeinsparungen
  • Energieeffizienz des Gebäudes auf Niedrigenergiehausstandard
  • Unübertroffene Kombination von entscheidenden Leistungskriterien: solarer Energiedurchlass, Wärmedämmung und Lichtdurchlässigkeit (g, U, LT - Werte)
  • Hohe Recyclingfähigkeit und geringe Abfallmenge bei Montage und Rückbau
  • Kurze Bauzeit
  • Vorteile bei Investitions- und Wartungskosten
  • Hohe Qualität, geprüfte und vorgefertigte Lösung – geringerer zukünftiger Sanierungsbedarf

Sanierung

Das modulare und einbaufertige Fassadensystem eignet sich für jede wirklich nachhaltige Sanierung von bestehenden Gebäuden – ob verglaste Gebäude oder Gebäude, in denen andere Materialien wie z.B. Holz oder Naturstein verwendet wurden.

Durch den Einsatz von Q-Air verlängert sich die Lebensdauer des Gebäudes, die bauliche Ästhetik wird deutlich erhöht. Gleichzeitig wird die Energieeffizienz klar verbessert und das Wohlbefinden der Bewohner oder Nutzer des Gebäudes gesteigert.

Q-Air ist die perfekte Wahl, wenn das architektonische Layout und das Erscheinungsbild des Originalgebäudes bewahrt werden sollen.

 

Sanierung eines Bürogebäudes in Oslo, Norwegen:  

Ihre nächsten Schritte