Auf der sicheren Seite

Menschen, die in städtischen Gebieten leben, verbringen ungefähr 90% ihres Lebens in Gebäuden. Trimo ist es ein Anliegen, dass Gebäude komfortabel und sicher sind. Der Brandschutz in Gebäuden ist ein breit gefasstes Konzept, bei dem es darum geht, Mensch und Tier, Eigentum und Umwelt vor den oftmals verheerenden Folgen von Feuer und tödlichem Rauch zu schützen.

  • 50% der Todesfälle durch Feuer werden nur durch das Einatmen von Rauch und giftigen Brandgasen verursacht.
  • Es gibt weltweit mehr als 4.000 Todesfälle und 70.000 Krankenhauseinweisungen pro Jahr durch Verletzungen infolge von Bränden und Rauch – das sind nahezu 200 Menschen pro Tag.
  • 126 Mrd. € – entspricht 1% des europäischen BIP – beträgt der wirtschaftliche Schaden durch Brände pro Jahr.

Vorteile

Schutz

Maximaler Schutz von Mensch und Tier, Eigentum und Umwelt im Brandfall.

Sicherheit

Produkte und Materialien wurden von führenden internationalen Zertifizierern – FM und LCB – bewertet, getestet und zertifiziert.

Brandwiderstand

Langer Brandwiderstand der Wände und Fassaden - Trimoterm bis zu vier Stunden (EI240), Qbiss One bis zu zwei Stunden (EI120).

Höchste Brandschutzklasse

Die höchste Brandschutzklasse des nicht brennbaren Dämmkerns in Qbiss One und Trimoterm, d.h.  Euroklasse A1. Dieser Dämmkern führt im Brandfall dem Feuer keinerlei Energie zu.

Kein giftiger Rauch

Im Brandfall wird kein giftiger bzw. tödlicher Rauch abgesondert.

Reduktion von Versicherungsprämien

Reduktion von Versicherungsprämien und verringerte Gefahr von Vermögensschäde.

Brandprüfung

Am Markt sind Fassadenelemente mit unterschiedlichen Dämmkernen erhältlich, z.B. Kerne aus Schaum oder aus Mineralwolle. Der Brandwiderstand und das Brandverhalten dieser Dämmkerne variiert erheblich.

Die Auswahl von Produkten mit nicht brennbarem Dämmkern stellt sicher, dass diese nicht zu einem Übergreifen des Feuers beitragen und sie die Intensität eines Brandes zu keinem Zeitpunkt verstärken.

REALE BRANDSITUATION

Die Brandprüfungen zeigen, dass Sandwichpaneele bei einem realen Brandereignis je nach Typ des Dämmkerns im Brandverhalten stark variieren und daß PUR- und PIR - Paneele in erheblichem Umfang giftigen Rauch freisetzen.

Von links nach rechts: Polyurethan- (PUR), Mineralwoll- (MW), Polyisocyanurate (PIR)-Sandwichpaneel.

Sehen Sie im Video das Verhalten der unterschiedlichen Paneel - Typen

Zertifikate und Genehmigungen

Trimo Produkte und Lösungen, welche unter härtesten Bedingungen wie bei Brandprüfungen und Hurricane-Tests bewertet wurden, bieten allen Beteiligten hohe Sicherheit und erlauben Einsparungen bei Versicherungsprämien

Trimos Bauprodukte, Systeme und Lösungen wurden getestet und gemäß den Factory Mutual (FM 4880, FM 4881) den Loss Prevention Certification Board (LPS 1208) Standards genehmigt. Diese Standards erfüllen die Risikoanforderungen der Sachversicherer. Für weitere Brand- und sonstige länderspezifische Zertifikate kontaktieren Sie bitte den technischen Support von Trimo

 

Zertifikate

IHRE NÄCHSTEN SCHRITTE

In Verbindung treten

Trimo d. o. o.
Prijateljeva cesta 12
8210 Trebnje
Slowenien

T: +369 (0)7 32 60 200
F: +386 (0)7 34 60 432
E: trimo-group.com

Technischer Support